Selbstbewusst durch Brazilian Jiu Jitsu 

Mobbing und Gewalt an Schulen? Leider ist dieses Thema aktueller denn je. Und leider kann auch ihr KInd ein Opfer psychischer und physicher Gewalt werden. Daher empfehlen wir ihnen und ihrem Kind eine frühe Förderung im Bereich Selbstverteidigung.

 

 

Denn Kinder mit einem gestärkten Selbstbewusstsein

und mit dem "Wissen"

sich selbst verteidigen zu können,

werden einfach seltener zu 

einem Opfer

 

Warum Brazilian Jiu Jitsu?

Im BJJ bekommt ihr Kind die Möglichkeit zu raufen und sich gefahrlos mit anderen Kindern physisch zu messen - und das jede Unterrichtsstunde. Dadurch sammelt ihr Kind Stunde für Stunde Erfahrung im Zweikampf.

Das Ziel ist es, geübte Techniken im Übungskampf, gegen einen unkooperativen Gegner anzuwenden.  

Dies steigert nicht nur das Selbstbewusstsein ihres Kindes, sondern auch die körperliche Fitness

 

 

 

Brazilian Jiu Jitsu steigert nicht nur 

das Selbstbewusstsein ihres Kinder,

sondern auch die 

körperliche Fitness.

 

 

Weitere Vorteile des Brazilian Jiu Jitsu

BJJ steigert nicht nur die Selbstverteidigungsfähigkeit oder die Fitness ihres Kindes. Vielmehr werden auch Eigenschaften wie Mut, Disziplin, Ehrgeiz, Teamgeist und Geduld gefördert. Kampfsport ist einfach eine Lebenseinstellung. Hier hat Respekt, Fairness und Ehre noch Bedeutung. 

Fördert Kampfsport die Gewaltbereitschaft meines Kindes

Dies ist eine der häufigst gestellten Fragen und es gibt eine klare Antwort:

 

NEIN! Ganz im Gegenteil.

 

Wir wollen Ihr Kind nicht zu einer Kampfmaschine erziehen, sondern zu einem verantwortungsvollen Kampfkünstler. Fairness und Respekt sind in der Kampfkunst unerlässlich.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kampfkunst-Akademie Bengez